Versagen mit System

„Versagen mit System”

Ort: Hörsaalgang

Thema: Der  Verfassungsschutz  (VS)  gilt  als  „Frühwarnsystem“  gegen  Bedrohungen der verfassungsmäßigen Ordnung in der Bundesrepublik. Seit der Gründung der VS-Ämter werden jedoch immer wieder Skandale,  Kompetenz-überschreitungen und Grundrechts-verletzungen bekannt. Mit der Selbstenttarnung des Terrornetzwerkes Nationalsozialistischer Unter-grund (NSU) ist deutlich geworden: Der VS
hat als Frühwarnsystem versagt. Ein Blick in die Geschichte der Behörde wirft Fragen auf: Schadet das Handeln des VS der Demokratie eher, als dass er ihr nützt? Die Ausstellung beleuchtet die Ursachen und Hintergründe für dieses Versagen mit System.

Ausstellungsdauer:     30.5 bis 14.06.2015

Vortrag: 11.06.2015

Thema: Rolf Gössner Neonazis im Dienst des Staates. Zur heillosen Verstrickung des Verfassungs-schutzes in rechtsextreme Szenen und Parteien.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.