Cut My Skin

CUT MY SKIN – Du kannst ihnen noch so viele Narben zufügen, sie werden weiter kämpfen.
CUT MY SKIN gibt es seit Juni `03.

Die Spielfreude und der Ideenreichtum ließen sie in kürzester Zeit zusammenwachsen und es entstanden eine Menge Songs. Musikalisch liegt ihr Schwerpunkt bei PUNK mit Hardcore, Ska, Reggae Einflüssen.
Soziale Ungerechtigkeit, Schmerz, Gewalt, nicht klarkommen mit der Gesellschaft, Weltsituation, Wut, persönlichen Frust und Erfahrungen verarbeiten, nicht anpassen – weiterkämpfen sind einige Inhalte ihrer Texte.
Im September `03 nahmen sie ihre 10″/6 Songs „Reflexion“ auf und im März `04 folgte ihre 7″/3 Songs „Anxiety“.
Im August `04 nahmen sie 2 Songs für den GÖRLI 37 Sampler auf. Görli 37 steht für ihren Übungsraum in Berlin-Kreuzberg und der Sampler wurde von allen dort probenden Bands produziert. Ihre erste LP/CD „On The Edge“ wurde Oktober `04 aufgenommen und Januar `05 released, wie die beiden
Vorgänger auf NASTY VINYL. Im Juni 06 veröffentlichten sie ihre zweite LP/CD „Nasty“, benannt nach dem Label ihres verstorbenen Labelchefs Horst Barthel. „NASTY“ wurde in Zusammenarbeit CUT MY SKIN RECORDS mit PLASTIC BOMB fertiggestellt. Die aktuelle CD/LP „FUTURE SOLD OUT“ ist das erste Werk auf ihrem selbstgegründeten LAbel „CUT MY SKIN RECORDS“.
Die im April `10 veröffentlichte LP/CD wurde erstmals nicht bei Arno im U.Z.I. Studio, sondern in Jan`s „Hidden Planet Studio“ aufgenommen.

Patti – Gesang ( Kill Your Idols, Rattle Rats, Scattergun )
Pete – Bass ( Psychopathen, Soul For Sale, Slack Jaw )
Jojo – Gitarre ( Puris Ani, Lost Culture )
Dima – Schlagzeug ( Molotov Cocktail, Tilidin )

Wir freuen uns Cut My Skin auf dem coraci 2017 begrüßen zu dürfen!