Petrol girls

29. März 2019 Aus Von coraci

Komplexe Songstrukturen, Rhythmen und Harmonien, Riot Hardcore aus UK/Austria, Widerstand leisten gegen Rassismus und Sexismus! 

»It’s my body, my fucking choice!« – eindeutige Messages wie diese bilden den Kern der Lyrics der vierköpfigen Punkband aus London/Graz. Während der Schwerpunkt anfangs auf dem Widerstand gegen traditionelle Geschlechterrollen lag, schlagen sie mit ihrem neuen Album, welches nur einen Tag vor dem Coraci-Festival 2019 veröffentlicht wird (24.05), eine experimentelle, weite Richtung ein. 

Wir freuen uns darauf die neuen Songs direkt live zu hören!


Complex lyric structures, rhythms and harmonies, Riot Hardcore from UK / Austria, resisting racism and sexism!

„It’s my body, my fucking choice!“ – clear messages like these form the lyrics core of the four-headed punk band from London/Graz. While initially focused on resisting traditional gender roles, their new album, which will be released just one day before the Coraci festival 2019 (24th of may), is an experimental, far-reaching one.

We are looking forward to hear the new songs live on stage!

petrolgirls.bandcamp.com/