Workshop: WenDo – Schnupperkurs für Frauen*

Freitag 12. Mai | 15:00-17:30 | Welcome and Learning Center (Bleckeder Landstraße 4, Lüneburg)   Sich verteidigen – Kämpfen – Gefahren einschätzen – Schreien – Lachen – anderen helfen – Geschichten hören und erzählen – Spielen… kurz: einfach Spaß haben und dabei auch noch etwas lernen, was eine wirklich gut gebrauchen kann. Mit der Trainerin…

Von till 20. April 2017 Aus

Am 21. Mai 2016 findet zum siebten Mal an der Uni Lüneburg das coraci-Festival (ehemals Sonar) unter dem Motto humanité, diversité, solidarité statt. Wir laden euch ein, bei Musik, Diskussionen, Workshops, sportlichem und kulturellem Programm mit einer Gesellschaft auseinanderzusetzen, in der ein menschenwürdiger Umgang gepflegt wird, in der verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Lebensläufen frei sind…

Von coraci 12. April 2017 Aus

Graffiti & Stencil Workshop

Samstag 21.5. | 14:00 | Treffpunkt vor Gebäude 12 Gemeinsam mit Nancy Rohde, Referentin für Graffiti und Street Art, könnt ihr Stencils (Schablonen) erarbeiten und vorbereiten. Nancy ist ausgebildete Malerin und Lackiererin, arbeitet seit mehr als 10 Jahren mit Stencils und Street Art und gibt verschiedene Workshops. Der Workshop ist auf 10 Teilnehmende begrenzt, also…

Von coraci 13. Mai 2016 Aus

Rassismus in trans*inter*queeren Communities

Samstag 21.5. | 12:00 – 15:00 | Raum C12.108  (Campus Scharnhorststr. 1, Lüneburg) Workshop von LesMigraS In unserem Workshop wollen wir uns mit rassistischen Strukturen in unseren trans*inter*queeren Communities beschäftigen und Wege und Möglichkeiten besprechen, diese aufzubrechen und zu transformieren. Der Workshop ist in erster Linie praktisch angelegt und arbeitet mit euren Erfahrungen und Beispielen.…

Von coraci 12. Mai 2016 Aus

Die Macht des Visums

Samstag 21.5. | 11:00 – 14:00 | Raum C12.006 (Campus Scharnhorststr. 1, Lüneburg) Workshop: Struktureller Rassismus in der Visavergabepraxis Der deutsche Reisepass ermöglicht die problemlose Einreise in 177 Länder dieser Erde. Umgekehrt ist nur für 81 Länder die Einreise nach  Deutschland visafrei. Alle anderen Menschen sind im komplizierten Visaverfahren letztlich der Willkür der deutschen Behörden…

Von coraci 12. Mai 2016 Aus

Revision

Freitag 20.05. | 21:15 | Scala-Programmkino Dokumentarfilm und Diskussion Deutschland 2012 – Regie: Philip Scheffner – 106 min Revision ist ein Dokumentarfilm über den Tod zweier rumänischer Roma, Grigore Velcu und Eudache Calderar, an der deutsch-polnischen Grenze in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 1992. Die beiden Jäger, die den tödlichen Schuss abgegeben hatten, wurden ermittelt. Sie hatten die Roma…

Von coraci 12. Mai 2016 Aus

Violence against refugee children

Donnerstag 19.05. | 20:00 | Mondbasis No Border Academy Lecture by Dr. Mohammad Daw The lecture by the Syrian forensic doctor Mohammad Daw will deal about recognition, treatment and prevention of violence against refugee children in their home countries, on their refuge and in refugee camps. Action strategies and best practices will be discussed with…

Von coraci 12. Mai 2016 Aus

Interaktives Theater: Konflikte AufgeTischt

Donnerstag 19.05. | 19:00 | Archiv (Museum Lueneburg) Was passiert am Familientisch, wenn gesellschaftliche Konflikte aufgetragen werden? Ein interaktiver Theaterabend mit Johannes & Jakob Der Essenstisch ist ein Symbol für Familienzusammenkunft. Beim gemeinsamen Essen werden kontroverse Themen angeschnitten – was passiert in dem Moment, indem wir uns zwischen dem Biss ins Brot und gesellschaftlich relevanten…

Von coraci 12. Mai 2016 Aus

Grenzenlos

Mittwoch 18.05. | 19:30 | Welcome & Learning Center (Bleckeder Landstraße 4 Lüneburg) Workshop Die Freiheit als Kompass: Anhand eines Textes wollen wir über die Möglichkeiten und Perspektiven eines Projektes gegen Grenzen sprechen. Den Text könnt ihr hier herunterladen: grenzenlostextdiskussion.blackblogs.org

Von coraci 12. Mai 2016 Aus

Stadtführung: Faschismus und Antisemitismus in Lueneburg

Mittwoch 18.05. | 18:00 | Eingang Theater Lueneburg Stadtführung mit der Geschichtswerkstatt Wir begeben uns auf eine Erkundung der Lüneburger Innenstadt, auf der wir uns mit örtlichen Spuren der nationalsozialistischen Herrschaftsstrukturen und Massenmorde beschäftigen. Dabei werden auch Bezüge zur Gegenwart gezogen und historische Kontinuitäten, etwa in der Ausgrenzung von jüdischen Menschen, deutlich gemacht. Ende: Ecke…

Von coraci 12. Mai 2016 Aus