Vortrag „Keine Klimagerechtigkeit ohne Antirassismus und Antikolonialismus“

Vortrag „Keine Klimagerechtigkeit ohne Antirassismus und Antikolonialismus“

8. Juni 2022 Aus Von coraci

Geänderte Uhrzeit & Ort !! Der Vortrag findet am 18.6 von 17.30-19.00 Uhr im Freiraum statt. !!

Klimagerechtigkeit ist in aller Munde. Die Bedeutung hinter dem Begriff ist hingegen der breiten Öffentlichkeit noch weitestgehend unbekannt. Viel zu häufig wird Klimagerechtigkeit mit Klimaschutz gleichgesetzt. Dabei stellt der von BIPoC-Aktivisti geprägte Klimagerechtigkeitsbegriff die Frage nach Macht und Verantwortung im Gegensatz zur rein technischen Emissionreduktion durch Klimaschutz. Das weiterhin vorherrschende Zukunftsnarrativ bezüglich der Klimakrise bei FFF DE verkennt die bittere Realtität, in der die Klimakrise bereits heute die Lebensgrundlagen von Millarden von MAPA (Most Affected People and Areas) existenziell gefährdet. Bei Fridays for Future Deutschland wird der Klimagerechtigkeitsbegriff also häufig verwendet, ohne ihm gerecht zuwerden.

Mit ihrer antikolonialen und antirassistischen Arbeit möchten die BiPoC for Future das ändern und laden euch deshalb im Rahmen des Coraci-Festivals zu einem Vortag unter dem Motto „Keine Klimagerechtigkeit ohne Antirassismus und Antikolonialismus!“ ein.